Band

One of the most common things to ever possibly happen across the entire universe is the phenomenon by which a band breaks up and a key member suddenly gains a clear vision for what his next band NEEDS to be. It's in a virtual tie with the story of the band that "came so close to breaking up" during the recording of "their newest, and greatest, album to date."

I AM HERESY

I AM HERESY's formation certainly qualifies under the auspices of the former, but with a twist that will knock you back on your ass faster than you can shout "Shyamalan!" For it's not the typical story of "our old bands used to tour together and we always wanted to play in a band someday…" Not even close. With I AM HERESY, we're literally talking about a father and son deciding to join forces in order to properly layeth the proverbial smacketh down.

Nathan Gray (also of BOYSETSFIRE) was ending a stint fronting THE CASTING OUT whilst son Simon Gray and Jonah Latshaw (son of BOYSETSFIRE guitarist Joshua Latshaw) continued playing guitar and singing respectively for MAY 4TH MASSACRE.

After "walking in on" his son (playing GUITAR… you sick, sick fucks), ideas were hatched, demos were pieced together and, eventually, a full band was formed with the addition of brothers Jay and Crumbs Konieko (THE DEAD AND GONE) brought in as the rhythm section and Gregg Kautz (CHAMBERS) summoned to complete an unholy trinity of guitar madness.

The result? I AM HERESY's sound is an eruption channeling the passionate hardcore/punk fury of early BOYSETSFIRE streaking ferociously down the middle of the metallic-tinged prowess and influences of fellow hardcore giants INTEGRITY and CONVERGE. Imposing. Frenetic. Unrelenting. And certainly unrepentant.

The self-titled debut from I AM HERESY will be released with an exclusive bonus track all over europe on End Hits Records (Distributed by Cargo) on February 22nd 2013.



TOUR

02/17/14- Morgantown, WV: 123 Pleasant street
02/18/14- Newport, KY: The Southgate House
02/19/14- Cleveland, OH: Now That’s Class
02/20/14- Fort Wayne, IN: The Brass Rail
02/21/14- Chicago, IL: Subterranean
02/22/14- Madison, WI: The Frequency
02/23/14- St. Louis, MO: Firebird
02/25/14- Indianapolis, IN: 5th Quarter
02/26/14- Atlanta, GA: 529 Venue

RELEASES

s/t

RELEASE INFO: 22 February 2013, EHR002, LP - CD - Digital

TRACKLIST
01. The Sychophant
02. In the Light of a Decaying Sun
03. ...And Yet It Moves
04. Prince of the Flies
05. Butchers!
06. Seven Wolves and the Daughters of Apocalypse
07. Osculum Infame
08. I Am Heresy
09. Jesus Doesn't Work Here Anymore
10. Pigs In Seizure (Bonus Track)

BUY RELEASE

Impericon / EMP / Greenhell / iTunes / Magic Bullet Store


I AM HERESY - "s/t"


REVIEWS

Metal4.de - 8.5/10
"Aus dem Nichts heraus liefern I AM HERESY mit "S/T" gleich eines der Highlights des Jahres 2013 ab! Uff. I AM HERESY liefern mit "S/T" nun wahrlich keine leichte Kost ab. Der erste Genuss des Albums gleicht einem gut platzierten Schlag auf den Solar Plexus. Man kann nicht verhindern, dass einem die Luft wegbleibt, sinkt zu Boden und bleibt dort erstmal sitzen, unfähig, sofort wieder aufzustehen, und braucht einige Zeit, sich zu erholen und wieder auf die Beine zu kommen...." read more

Metal Hammer - 6/7
"Die Musik des Sextetts gestaltet sich ziemlich heterogen: Vom zerbrechlichen Pianointro über eruptive Schreipassagen und zugespitzte Riffs über rein akustische Songs bis hin zu flächigen Ambient-Klängen – dieses Debüt lässt einem kaum Luft zum Atmen.Zusammengehalten wird das Ganze von Grays unnachahmlichem Gesang, der selbst in den schärfsten Tönen noch Harmonien übermittelt. I AM HERESY ist weit mehr als nur ein kurzer, knackiger Zwischenhappen bis zum neuen Boysetsfire-Album – bezüglich der impulsiven Gefühlswelten steht es den Postcore-Ikonen in nichts nach. Großartig..."
read more

Metal Inside
"Soso, nun legt der Junge also kein Feuer mehr, sondern versucht sich an gezielter Ketzerei. Zusammen mit Sohnemann Simon an der Gitarre gründet BOYSETSFIRE und THE CASTING OUT Frontmann Nathan Gray I AM HERESY. Wer jetzt jedoch ein neues Schmusealbum mit Gutenachtgeschichten von Nathan befürchtet sei beruhigt. Frei nach dem Motto "Ketzerei ist die Meinung aller, die nicht so denken wie wir" beginnt das neue Werk zwar mit flauschigem Klaviergeklimper, dieses geht jedoch schnell in, ach ja, eine anständige Tracht Prügel über. ..." read more

I AM HERESY - O Day Star, Son Of Dawn

O Day Star, Son Of Dawn

RELEASE INFO: 15 March 2013, EHR003, LP - Digital

TRACKLIST
01. The Dawn Of Errant Light
02. Torch
03. Tree Of Knowledge
04. Hive Mind

BUY RELEASE

iTunes / finestvinyl.de / EMP



REVIEWS

Veganrockcity.de
"Die ersten beiden Songs The Dawn Of Errant Light und Torch brettern durch Hardcore, Punk und Metal. I Am Heresy - O day star son of dawn EP-CoverEntspannt die Füße hochlegen ist nahezu unmöglich, denn in nur siebeneinhalb Minuten wird dein Seelenheil in Schutt in Asche gelegt. Eine Flucht scheint schier aussichtslos. Frickelpassagen, aggressive schnelle Parts und harte Breakdowns machen beide Songs unberechenbar, fesseln dich, lassen dich nicht los. Mit Tree Of Knowledge folgt eine ruhige Akkustik-Nummer..." read more

Underdogfanzine
“Stand up&fight”! Nathan Gray tobt, brüllt und scheint in der Vater-Sohn-Beziehung Simon anzutreiben und den Arsch zu bewegen. Das Motivationsdefizit wird mit kontrolliertem Chaos kompensiert. Es gibt keinen Plan, nur Instinkte, auf die mensch sich verlassen kann. Und so wird die Struktur bei “Dawn of errant light” aufgebröselt, auseinandergenommen und grobmotorisch zusammengefügt. Familie kann ein sehr sensibles Terrain sein, wo sich Leute sehr leicht verletzen können..." read more


VIDEOS